Fortschrittlich

Im Straßenbau sind wir sowohl für den Neubau als auch für die Instandsetzung von Autobahnen über Bundesstraßen bis zu landwirtschaftlichen Wegen bestens gerüstet. Speziell im Bereich der Asphaltsanierung verfügt das Unternehmen über die erforderliche, fortschrittliche Technik. Daneben haben wir die Zulassung für den Bau von flüssigkeitsdichten Oberflächen und Fahrbahnen nach WHG.
Da zu unserer Firmengruppe zwei der größten Asphaltmischanlagen in der Region gehören, können wir für unsere Kunden in jeder Hinsicht „Boden gutmachen“ – durch Leistungsfähigkeit in der Ausführung. Die Qualität des Asphalts wird durch ein eigenes Labor mit modernsten Geräten ständig überwacht. Die Fremdüberwachung erfolgt durch das Institut für Baustoff- und Qualitätssicherung mit Sitz in Remseck.